Tagebucheintrag N°49 | Einen Tritt in den Hintern ...

Mittwoch, Mai 28, 2014 Tinka Beere 0 Comments

… scheint jeder ab und an mal zu brauchen.
Und so habe ich ins Auge gefasst, mit meinem Erstlingswerk “Zwischen Licht und Schatten”, das im NaNo 2013 entstanden ist, an einem Schreibwettbewerb teilzunehmen.
Die Deadline für diesen Wettbewerb ist der 16. Juni 2014. (Ich persönlich setze mir die Frist am 15. Juni fertig zu sein. Ihr wisst ja, einen Tag Zeitpuffer und so ;) ) Und für mich fällt dann auch noch ein Wochenende raus, an dem ich nicht an der Geschichte arbeiten kann.


Nun, gut, die Tinka denkt sich also: Kein Problem, die Geschichte ist ja schon geschrieben, muss nur noch überarbeitet werden. Und da ich ja eh eher schleppend voran gekommen bin, will ich mir jetzt ein wenig Druck machen.

Ich habe für die erste Überarbeitung, die immer noch nicht abgeschlossen ist :/ , noch ca. 44 Seiten vor mir. Den Anfang meiner Geschichte habe ich schon von meinen Alphalesern mit Anmerkungen zurück. Ich bin mal positiv und rechne damit, dass ich wenn es soweit ist zwei mal ca. 120 A4-Seiten meines Werkes mit Kommentaren und Anmerkungen habe. Macht also ca. 290 Seiten. Ich habe dann noch genügend Zeit (!!! nehme ich mir mal vor) die Geschichte auszudrucken und noch einmal den Rotstift anzusetzen. Macht noch einmal 120 Seiten. Insgesamt also ca. 410 A4-Seiten für die ich 14 Tage Zeit habe. *rechne rechne* Also habe ich jeden Tag 30 Seiten Überarbeitung vor mir.

Ich bin echt gespannt, ob das klappt und halte euch natürlich auf dem Laufenden :) Drückt mir also die Daumen.

Ach so, ja Schreibwettbewerb. Ich kann auch was gewinnen: Der Hauptpreis ist ein iPad Mini. Ein Sonderpreis geht an die besten zehn Geschichten (und das ist natürlich das beste am dem Wettbewerb): Diese Geschichten erscheinen als epub bei books2read und zusätzlich werden die Autoren mit einem Autorenvertrag ausgestattet.

Ich bin total hibbelig deswegen und danke Bianca schon einmal tausendmal dafür, weil ich durch sie erst auf diesen Wettbewerb aufmerksam wurde :)


So, jetzt setz ich mich aber noch mal ran (ich hab ja heute noch nicht mit eingerechnet, kann also noch einen kleinen Vorsprung raus holen, hehe)


Bis dann und bleibt schön sauber :D

Eure Tinka

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Kreatives Tief und Life-Update

Seit ein paar Tagen kribbelt es mir so dermaßen in den Fingern, dass ich nicht mehr anders kann, als endlich wieder zu bloggen. Es hat ...