Tagebucheintrag N°48 | Deadline: 16. Juni 2014 - Schreibwettbewerb

Freitag, Mai 30, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Deadline: 16. Juni 2014 – Schreibwettbewerb
Gestern Abend war ich nicht mehr in der Lage ein kleines Update zu schreiben, also folgt dies jetzt :)
Ich war gestern recht fleißig ^^


Insgesamt habe ich 25 Seiten bearbeitet. Ich habe mal die Wörter zählen lassen, es sind ca. 16,5 Tausend gewesen.

Mein Pc hat mir das Überarbeiten echt nicht leicht gemacht. Das Dokument hat mittlerweile 127 A4-Seiten (Times New Roman, 12 pt, einfacher Zeilenabstand; für alle, die es interessiert :* ) und scheinbar hat mein Pc ein klitzekleines Problem damit, wenn ich die Entertaste drücke. Enter bedeutet das ganze Dokument wird um eine Zeile verschoben und eben an so einem Punkt hängt sich mein Schreibprogramm auf, für zirka 10 Sekunden, mal mehr, mal weniger. Das ist natürlich Ablenkung pur, denn andere Dinge, wie zum Beispiel Facebook funktionieren noch einwandfrei. Und auch, wenn man die Zeit, die der Pc braucht um sich wieder zu fangen mit Facebook ausfüllt, ist es doch schon recht nervig, vor allem, wenn man aus Versehen auf die Enter-Taste kommt und die Eingabe dann nach der Wartezeit wieder löschen darf.

Ich habe eine ziemlich simple Lösung für das Problem gefunden, warum ich nicht früher darauf gekommen bin, weiß ich auch nicht :D Ich habe wohl nie so lange an einem Stück korrigiert, dass es mich genügend genervt hat :D Jetzt gehe ich so vor, dass ich mir das Kapitel, das ich bearbeiten möchte, einfach aus dem eigentlichen Dokument heraus kopiere und in ein frisches einfüge. Dort kann ich es ohne Störungen und relativ zügig bearbeiten.


Ich habe mein tägliches Ziel von 30 Seiten zwar nicht geschafft, aber mit 25 von 30 Seiten bin ich noch ganz gut dabei ;)



Aktueller Stand von “Zwischen Licht und Schatten”

1. Überarbeitung
Umfang: ca. 130 A4-Seiten (Times New Roman, 12 pt, einfacher Zeilenabstand) — 82.003 Wörter mit 477.527 Zeichen inkl. Leerzeichen, das entspricht ca. 256 Normseiten.
Zirka 63 % habe ich von meinen Alphalesern korrigiert zurück bekommen.
Auf einen arbeitsreichen Tag! :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Kreatives Tief und Life-Update

Seit ein paar Tagen kribbelt es mir so dermaßen in den Fingern, dass ich nicht mehr anders kann, als endlich wieder zu bloggen. Es hat ...