[Neuerscheinungen] Juli 2014

Montag, Juni 30, 2014 Tinka Beere 0 Comments

… oder auch der Monat der historischen Romane :D

Das ist ja echt der Wahnsinn, wie schnell der Juni schon wieder vergangen ist. Und ich bin so gespannt, was uns im nächsten Monat so alles an neuen Büchern erwartet. Ich habe mich wieder für euch umgeschaut und hier meine Top-Bücher aufgelistet, die ich so gerne lesen würde :)

Das Haus am Alsterufer – Micaela Jary




Das Erste, was meine Aufmerksam auf sich gezogen hat, war wie immer das Cover. Darauf ist ein hübsches Anwesen zu sehen und eine Frau, deren Gesicht jedoch nur halb abgebildet ist. Die Beschreibung lässt auf einen Familiendrama schließen, das sich in Hamburg ab dem Jahre 1911 abgespielt hat.

Ich glaube, Jane Austen ist nicht ganz unschuldig daran, dass mein Interesse für Familiendramen geweckt wurde :D



erscheint am 21.07.2014
im GoldmanVerlag
und ist 426 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.



Der Sommer der Freiheit – Heidi Rehn

 Dieses Mal hat mich der Titel dazu verleitet, mir das Buch genauer anzuschauen. Und auch dieses Buch spielt am Anfang des 20. Jahrhunderts, jedoch ist die Frau, um die es geht, bereits einem Mann versprochen, als sie einen französischen Fotografen kennenlernt.

erscheint am 01.07.2014
im Droemer/ Knaur Verlag
und ist 592 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.



Abby Lynn – Verlorenes Paradis – Rainer M. Schröder

Wir befinden uns jetzt in Australien am Anfang des 19. Jahrhunderts. Das Schicksal meint es gut mit dem Paar Abby und Andrew, sie bekommen bald das zweite Kind und gute Nachrichten vom Gouverneur. Jedoch gönnen ihnen nicht alle dieses Glück.

erscheint am14.07.2014
im cbj Verlag
und ist 380 Seiten dick.
Außerdem ist es bereits der 5. Band der Reihe!
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.

Der Schleier der Macht – Elspeth Cooper

Dieses Buch würde ich eindeutig dem Genre Fantasy zuordnen. Ich weiß nicht, ob eine Beschreibung an dieser Stelle wirklich Sinn macht, denn der Inhalt bezieht sich sicherlich auf die Vorgänger. Nur so viel: Die handelnden Personen sind bereit für ihre Ziele zu sterben.

Auch wenn ich die Vorgänger (noch) nicht kenne, hat mich dieses Cover neugierig gemacht. Es ist in hellbraunen Tönen gehalten und unten ist eine dunkle Gestalt mit wehendem Umhang abgebildet. 


erscheint am 14.07.2014
im Heyne Verlag
und ist 590 Seiten dick.
Dieses Buch ist der 3. Band einer Reihe!
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich. 




Die Essenz der Liebe – Elvira Willems

Ein geheimnisvoller Brief führt Grace nach Paris. Doch Grace ist der Frau, die ihr ein Appartment vermacht hat noch nie begegnet.

Dieser Roman hat mich mit seinem Cover verführt, obwohl dies eigentlich nichts besonderes ist. Man sieht einen Park in dem ein Brunnen steht, dahinter Häuser und den Weg beschreitet eine Frau im roten Mantel.

erscheint am 14.07.2014
im Piper Verlag
und ist 528 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.

 

Wie für mich gemacht – Ruthie Knox

Catherine zieht nach London um der Männerwelt den Rücken zuzuwenden. Doch als sie den Bankier Neville trifft gerät ihr Vorsatz ins Wanken.

Der Regenschirm am dem Cover und der Titel haben mich neugierig gemacht. Dann las ich London und das Buch hatte mich. Ich weiß auch nicht, irgendwie fasziniert mich diese Stadt, obwohl ich noch nicht da war … vielleicht ja auch deswegen?


erscheint am 03.07.2014
im Egmont LYX Verlag
und ist 320 Seiten dick.
Das Buch ist broschiert und als Kindleausgabe erhältlich.



Ein Haus am Kahu River – Rebecca Maly

In der Mitte des 19. Jahrhunderts flieht Adali vor ihrem Vater nach New Plymouth. Dort lernt sie die Kunsthändlerin Johanna und deren Sohn Duncan kennen, in den sie sich schließlich verliebt. Doch dann kommen dunkle Familiengeheimnisse ans Licht. 

erscheint am 14.07.2014
im Heyne Verlag
und ist 480 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch erhältlich.

Eine Blume für die Königin – Caroline Vermalle

Das ist die Geschichte eines Mannes, der vor dem Erfrieren gerettet wird. Er hat ein altes Notizbuch und getrocknete Blüten bei sich. Seine Geschichte beginnt auf einem Schiff, dass 1770 auf dem Weg nach Afrika ist. Von dort möchte er eine Orangenblüte für die Königin nach England mitbringen. 

erscheint am 18.07.2014
im Bastei Lübbe Verlag
und ist 400 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.



Wie ein Stern in der Nacht – Kristin Hannah

Dieses Buch ist mir bereits auf Vorablesen.de ins Auge gesprungen und die Leseprobe hat mir ganz gut gefallen.

Im Mittelpunkt der Geschichte ist Tully. Sie möchte den letzten Wunsch ihrer Freundin erfüllen und kümmert sich um deren Tochter Mara. Nach einem Autounfall fällt Tully jedoch ins Koma. 


erscheint am 11.07.2014
im Ullstein TB Verlag
und ist 400 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.

Das Mädchen, das Geschichten fängt – Victoria Schwab

Wenn ein Mensch stirbt, wird seine Lebensgeschichte in einer Art Bibliothek abgelegt. Manchmal entwischen die Geschichten und dann ist es Macs Aufgabe, sie wieder zurückzubringen. Doch die Vorfälle häufen sich und die Grenzen zwischen Leben und Tod scheinen zu verschwimmen. 

erscheint am 14.07.2014
im Heyne Verlag
und ist 430 Seiten dick.
Das Buch ist als Taschenbuch und Kindleausgabe erhältlich.



So, das wars auch schon wieder für den Juli. Elf Bücher sind es geworden. Vielleicht schaffe ich es ja, mein Leseverhalten von 5-6 auf 10 Bücher im Monat zu steigern, dann brauche ich wegen der vielen Bücher auf meiner WuLi, kein schlechtes Gewissen zu haben :D Aber ich glaube, dieses Ziel kann ich dieses Jahr noch nicht erreichen, aber immerhin habe ich mich schon ordentlich gesteigert, von vielleicht einem Buch in zwei Monaten vor einem Jahr bis heute. Ich denke, ich kann stolz auf mich sein und sammel einfach weiter Bücher auf meiner WuLi :D Auf das ich niemals nicht wisse, welches Buch ich lesen möchte :)

Und damit wünsche ich euch einen belesenen Juli! Eure Tinka :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Oh du fröhliche - Update und Blick in die Zukunft

Einige Zeit ist schon wieder ins Land gegangen, seit ich das letzte Mal gebloggt habe. Das sind immer die Phasen des Lebens, in denen...