Tagebucheintrag N°61 | Ohrloch dehnen: 5 mm

Samstag, Juni 28, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben!
Elfeinhalb Wochen ist es jetzt her, seit ich mein Ohrloch auf 4 mm gedehnt habe und jetzt ist der nächste Schritt fällig.
Dafür bin ich gestern wieder shoppen gewesen und habe mir diese wunderschöne Dehnschnecke und diesmal einen Plug gekauft.
5mmFür den Größenvergleich habe ich euch mal ein 1-Cent-Stück danebengelegt.

Und, ich muss euch sagen, dass ich sehr froh bin, nur ein Ohrloch zu dehnen. Erstens finde ich es blöd, wenn beide Seiten gleich aussehen und zweitens kann ich so noch meine normalen Ohrringe tragen.

Und dann habe ich gestern noch einen bezaubernden Ohrstecker gefunden. Ich musste ihn einfach mitnehmen, auch wenn dem Verkäufer nicht ganz wohl dabei war, das Schmuckstück einzutüten. Er berichtete mir, er habe Angst vor Spinnen, das hielt mich aber nicht davon ab, sie trotzdem mitzunehmen :D
spinniTierkenner mögen zwar erkennen, dass es sich um einen Käfer handelt, wegen der sechs Beine und nicht acht, wie bei einer Spinne üblich, ich finde sie trotz allem wunderprächtig :)
Ich werde heute mit Stolz und Vorurteil etwas entspannen, ich kann mich einfach nicht davon losreißen und vielleicht noch ein wenig schreiben, um mich auf das Camp vorzubereiten ;)
Und damit wünsche ich euch noch einen schönen Samstag!
Eure Tinka :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Kreatives Tief und Life-Update

Seit ein paar Tagen kribbelt es mir so dermaßen in den Fingern, dass ich nicht mehr anders kann, als endlich wieder zu bloggen. Es hat ...