[BücherBummel] #19 | Einzelbände: Ernst, Scholes, McVeigh, Riley, Hofmann, Wolf, Kelly, Norman, Nossowa, Armentrout & Pera

Donnerstag, September 11, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Deine Seele in mir: Susanna Ernst

Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen. Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy – so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben …

Erschienen im Knaur Taschenbuch Verlag, 2012 – erhältlich für 8⁹⁹€ – 478 Seiten 


Das Herz einer Löwin: Katherine Scholes

Ein Kind, das seine Mutter verloren hat. Eine Frau auf der Suche nach einem neuen Anfang. Ein Massai-Arzt, der sich für seine Patienten aufopfert. Das Versprechen einer großen Liebe.
Erschienen im Knaur Taschenbuch Verlag, 2012 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 339 Seiten 


Das Leuchten des Fieberbaums – Südafrika-Saga: Jennifer McVeigh


Nach dem Tod ihres Vaters steht die 19-jährige Frances Irvine ohne Familie da. Sie ist gezwungen, den Heiratsantrag eines entfernten Cousins in Südafrika anzunehmen, um nicht mittellos bleiben zu müssen. Ihr Verlobter ist ein junger Arzt, pedantisch und unattraktiv, aber zumindest liegt ein neues Leben vor ihr. Allerdings lernt Frances auf der Überfahrt den charmanten William Westbrook kennen, der in den Diamantenhandel verstrickt ist und dessen Sinn für Leidenschaft und Gefahr eine fatale Anziehung auf sie hat …
Erschienen im Ullstein Taschenbuch Verlag, 2013 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 494 Seiten 


Der Lavendelgarten: Lucinda Riley

Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Der Zufall spielt ihr eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem düsteren Geheimnis umschattet war – einer tragischen Liebesgeschichte, die das Schicksal der de la Martinières für immer bestimmen sollte. Doch schließlich erkennt Emilie, dass es noch nicht zu spät ist, die Tür zu einer anderen Zukunft aufzustoßen …
Erschienen im Goldmann Verlag, 2013 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 504 Seiten 


Afrika, meine Passion: Corinne Hofmann

Eigentlich wollte Corinne Hofmann die »weiße Massai« endgültig hinter sich lassen – doch die Erinnerung an ihre zweite Heimat lässt sie nicht los. Und so bricht sie erneut auf nach Afrika, wandert zunächst 720 Kilometer durch die Halwüste Namibias, bevor sie zurückkehrt nach Kenia und dort eintaucht in die Slums von Nairobi. Als ihre Tochter Napirai kurz danach den Wunsch äußerst, ihre afrikanische Familie kennenzlernen, machen sich Mutter und Tochter gemeinsam auf den Weg nach Barsaloi. Dort kommt es zu einer ersten behutsamen Annäherung zwischen Napirai und ihrem Vater Lketinga sowie ihrer Großmutter, Mama Masulani.
Erschienen im Knaur Verlag, 2012 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 301 Seiten 


Alles über Hobbits: Jonas Wolf

Sie bevölkern nicht nur Mittelerde, sondern haben auch unsere Welt längst im Sturm erobert: In Büchern und Filmen sind Tolkiens kleine Helden unsterblich geworden. Doch was steckt hinter dem Phänomen der Hobbits? WAs macht einen Hobbit zum Retter der Welt? Wie zeigt er im Kampf Größe, wenn er im Tänzelnden Pony nicht einmal über den Tresen blicken kann? Und was sind seine dunkelsten Geheimnisse, die uns nicht einmal Tolkien verriet?
Erschienen im Piper Fantasy Verlag, 2012 – erhältlich für 12⁹⁹€ – 364 Seiten 


Zum Glück gibt’s uns: Cathy Kelly

Eleanor Levine hat Irland vor siebzig Jahren den Rücken gekehrt – uns sich mit nicht mehr als einem Koffer und dem handgeschriebenen (Glücks-) Rezeptbuch ihrer Mutter aufgemacht nach New York. Nun ist sie zurück in Dublin, wo sich auf dem schönen Golden Square das Leben vor ihrem Fenster entfaltet. Allmählich nimmt sie Anteil an den Sorgen und Nöten dreier junger Frauen: Megan, Rae und Connie. Können die kostbaren Weiheiten ihrer Mutter auch heute noch bestehen? Und ihren jungen Freundinnen helfen das Glück zu finden?
Erschienen im Blanvalet Verlag, 2012 – erhältlich für 8⁹⁹€ – 539 Seiten 


Das Geheime Leben der Dalai Lamas: Alexander Norman

Der Dalai Lama ist Tibet, und das Land auf dem Dach der Welt ist ohne seine Gottkönige nicht vorstellbar. Auch wenn der XIV. Dalai Lama im Exil leben muss, ist die Verehrung, die ihm als höchstem Repräsentanten Tibets weltweit entgegengebracht wird, ungebrochen groß.

Alexander Norman ist wie kein Zweiter mit der Geschichte der Dalai Lamas vertraut, er hat Zugang zu Quellen, die außer ihm kein westlicher Journalist zu Gesicht bekommt, und ist mit dem derzeit amtierenden Dalai Lama eng befreundet. Beste Voraussetzung, die geheime Welt der Gottkönige von Tibet einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
Erschienen im Bastei Lübbe Verlag, 2009 – erhältlich für 9⁹⁵€ – 428 Seiten 


Ну что, поехали? – Russland in kleinen Geschichten: erzählt von Natalija Nossowa

Sie gehen zu russischen Freunden auf Besuch. Da wäre es nicht schlecht, Sie kauften Blumen für die Hausfrau (unbedingt eine ungerade Zahl), eine Schachtel Pralinen oder einen Kuchen zum Tee, für den Hausherrn eine Flasche guten Wein oder Wodka, besser noch Cognac. Wenn man Sie mit jemandem bekanntmacht, sollten Sie Ihre Freude aussprechen: »Sehr angenehm«.
Erschienen im Deutschen Taschenbuch Verlag, 2013 – erhältlich für 7⁹⁰€ – 143 Seiten


Obsidian – Schattendunkel: Jennifer L. Armentrout

Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, beiihren Nachbarn zu klingeln, um »neue Freunde« zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht ihr Schicksal bereits verändert hat …
Erschienen im Carlsen Verlag, 2012 – erhältlich für 18⁹⁹€ – 397 Seiten 


Und Erdbeeren wachsen doch auf dem Mond: Marie Lu Pera

Die Jungs gehen alle in Melodys Klasse. Sie ist “die Neue”, die anders ist und absolut nicht reinpasst. Noch dazu steht sie auf der persönlichen Abschussliste der Lehrer weit oben. Die würden den “verrückten Freak magischen Unvermögens”, wie sie der Direktor liebevoll nennt, lieber heute als morgen von der Schule schmeißen. Als ob sie nicht schon mehr als genug um die Ohren hätte, stolpert sie von einem Schlamassel in den nächsten. Dabei sind die Jungs nicht ganz unschuldig. Doch was niemand weiß: Melody hat ein Geheimnis, das sie schon bald einholt. Wieso geschehen all die seltsamen Dinge? Wer ist der geheimnisvolle Junge, der in der Krankenstation im Koma liegt? Kann Melody vor dem weglaufen, was ihr Herz ihr sagt, oder kommt doch alles anders, als man denkt.
Erschienen im NeoBooks Verlag, 2014 – erhältlich für 0⁹⁹€ – 273 Seiten

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Big Brother is watching you

Heute ist wieder einer der "ich bin unausstehlich"-Tage. Ich fühle mich doof. Möchte mich den ganzen Tag nur zu Hause verste...