[Neuerscheinungen] Oktober 2014 | Teil 1

Dienstag, September 30, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Es ist wieder soweit. Der September ist rum und es wird Zeit euch die Neuerscheinungen für den Oktober vorzustellen, die ich interessant finde. Und da es ganz schön viele geworden sind, wird nach diesem Beitrag noch ein weiterer online kommen. In diesem Teil geht es um Reihen, die fortgesetzt werden, und im nächsten Beitrag stelle ich euch Einzelbände vor.

“Die Stadt der träumenden Bücher” machte den Anfang. Darauf folgte “Das Labyrinth der träumenden Bücher”. Und jetzt erscheint:



Das Schloss der träumenden Bücher: Walter Moers

Der Schattenkönig kehrt zurück – Walter Moers’ furioses Finale der „Buchhaim-Trilogie“. – „Hier fängt die Geschichte an“, so endete der Nummer-1-Bestseller „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ von Walter Moers. Es war der heimtückischste und umstrittenste Cliffhanger, den je ein Autor gewagt hat. Seitdem bangen wir um Hildegunst von Mythenmetz, der nach einem Orm-Rausch in den finsteren und gefährlichen Katakomben Buchhaims von seinen Begleitern im Stich gelassen worden ist. Und wir ahnen, dass es für ihn ein nervenaufreibendes und actionreiches Abenteuer werden wird, diesem ominösen Ort an Leib und Seele unbeschadet zu entkommen.

Es erscheint am 8. Oktober im Knaus Verlag und hat 428 Seiten.

Ich habe die Reihe noch nicht einmal angefangen und es erscheint bereits der 6. Band der Mythos Academy. 



Frostkiller: Jennifer Estep

Mit großer Spannung fiebern die Fans Gwen Frosts letztem Abenteuer entgegen. Ein für alle Mal muss das Gypsymädchen dem Chaosgott Loki die Stirn bieten. Wird sie ihn bezwingen können? Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist – nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit – sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte …
Es erscheint am 13. Oktober 2014 im IVI Verlag und hat 368 Seiten.

Dieses Buch hat mich vom ersten Augenblick an gefangen genommen. Das Cover ist wunderschön und der Titel verspricht viele schöne Stunden. Ich glaube zwar nicht, dass dieses Buch eine Fortsetzung ist, aber es scheint mit eine Anspielung im Titel vorhanden zu sein. 



Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry - Das Geheimnis der Queenie Hennessy: Rachel Joyce

Wer ist die Frau, zu der Harold Fry 1000 Kilometer weit läuft? Als Queenie Hennessy erfährt, dass ihr früherer Kollege Harold Fry auf ihren Abschiedsbrief hin durch ganz England zu ihr ins Hospiz läuft, reagiert sie schockiert: Er bittet sie, auf ihn zu warten. Aber wie soll sie denn warten? Sie ist schließlich todkrank. Doch dann beginnt Queenie, einen weiteren Brief an Harold Fry zu schreiben. Während er auf seiner Wanderung ist, wird sie ihm ihre Geschichte erzählen. Und die Wahrheit gestehen, die er nicht kennt. Dieser Roman ist Queenie Hennessys Brief. Die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau, deren Leben so ganz anders verläuft, als es alle von ihr erwarten. Ein Roman über Aufbruch, Freiheit, Schuld und Hoffnung – und die Frage, ob wir uns gegenseitig retten können.
Es erscheint am 7. Oktober 2014 im Fischer Verlag und hat 400 Seiten.

Auch diese Reihe habe ich noch nicht angefangen: Skulduggery Pleasant. Es erscheint der 8. Band.



Die Rückkehr der toten Männer: Derek Landy

Es herrscht Krieg! Doch diesmal ist es der Hohe Rat selbst, die Vereinigung aller Sanktuarien der Welt, der sich gegen die Iren wendet. Denn Irland ist eine Quelle der Magie und das weckt Begehrlichkeiten. Und so kämpfen nun Zauberer gegen Zauberer in einem sinnlosen Bruderkrieg, während im Verborgenen Hexen und Warlocks nur darauf warten, die Zauberergemeinschaft an ihrer verwundbarsten Stelle zu treffen. Aber Irland hat eine Geheimwaffe – die Toten Männer. Jene unerschrockene Truppe von Helden um Skulduggery Pleasant, die schon gegen Mevolent gekämpft haben. Und mitten unter ihnen ein neues Mitglied: Walküre Unruh, Skulduggerys erwachsen gewordene Gefährtin. Niemand ahnt, dass Walküre selbst die größte Zerstörung bringen wird … Spiegel-Bestseller-Autor Derek Landy mit einem weiteren actiongeladenen Fantasy-Abenteuer über den coolen Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant. Schwarzer Humor und Spannung garantiert.
Es erscheint am 14. Oktober 2014 im Loewe Verlag und hat 592 Seiten.

Das erste Buch dieser Serie liegt ziemlich weit oben auf meinem Stapel der zu lesenden Bücher:



Warrior Cats – Special Adventure 4. Streifensterns Bestimmung: Erin Hunter

In einer Nacht voller Unwetter wird im FlussClan ein Junges geboren, dem ein tragisches und glorreiches Schicksal zugleich widerfahren wird. Als Sturmjunges im Fluss um sein Überleben kämpft, erscheint ihm die geheimnisvolle Katze das erste Mal. “Deine Zeit ist noch nicht gekommen. Du hast eine große Bestimmung vor dir”, weissagt sie ihm. Die Katze stellt allerdings auch eine Bedingung: Sturmjunges kompromisslose und lebenslange Treue zu seinem Clan. Sturmjunges willigt arglos ein. Die Auswirkungen eines scheinbar harmlosen Versprechens sind verheerend, denn die mysteriöse Katze übt schreckliche Rache am FlussClan.
Es erscheint am 6. Oktober 2014 im Beltz Verlag und hat 566 Seiten.

Und gleich die nächste Reihe hinterher, die ich ganz bald anfangen möchte zu lesen.



Die Legende der Wächter - Die Verbannung: Kathryn Lasky

Unheimliches geht vor im Großen Baum: Der junge Eulenkönig Coryn verbietet alle fröhlichen Feste und verbannt seine alten Getreuen. Sein einziger Vertrauter ist nun der hinterlistige Dracheneulerich Striga. Der blaue Dracheneulerich Striga kann sich das Vertrauen des jungen Königs Coryn erschleichen und kontrolliert bald jede seiner Entscheidungen. Schließlich werden sogar Coryns Getreue aus dem Großen Baum verbannt!
Es erscheint am 1. Oktober 2014 im Ravensburger Buchverlag und hat 256 Seiten.

Das erste Mal sind sie mir am Anfang meines Studiums begegnet. Einige habe ich schon gelesen und kann sagen, dass sie teilweise sehr unterhaltsam sein können.



Isländersagas: Klaus Böldl

In der gesamten Weltliteratur sind die Sagas einzig: Farbig und spannend berichten sie vom Leben der ersten Siedler auf Island und von ihren Fahrten, die von Schottland und Grönland bis nach Amerika führten. Dashiell Hammett hat ihre Dialoge, Borges ihren zynischen Realismus bewundert, und ihre Gegenwärtigkeit verblüfft. »Herausragend, großartig«, urteilte die Presse hymnisch über die Neuübersetzung, die neue Maßstäbe setzte: Die besten literarischen Übersetzer hatten sich drei Jahre lang mit den besten Gelehrten zusammengetan, um zu beweisen, wie ungemein spannend und lebendig die mittelalterlichen Texte sind.
Es erscheint am 23. Oktober 2014 im Fischer Taschenbuchverlag und hat 752 Seiten.

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...