[BücherBummel] #28 | Roberts, Ivery, Harris & Foodhind

Donnerstag, Oktober 30, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Alle mal still sein, ist ja schon spät ^^ Ich bin noch etwas aufgedreht von vorhin. Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, ich war bei einer Lesung von Kai Meyer :) Mehr gibt’s aber erst in meinem Wochenrückblick. Jetzt bekommt ihr erstmal einen BücherBummel von mir. Eine ganze Stunde im Bücherladen warten zu dürfen, vorfreudig … Da greift man zu dem einen oder anderen Exemplar oder schaut sich die Bücher mal genauer an.

Nun gut. Das erste Buch gehört zu einer Reihe. Lustigerweise habe ich mir die Teile nicht in der richtigen Reihenfolge besorgt. Der Erste war der 3. Band, da wusste ich noch gar nicht, dass es ein Zyklus bestehend aus vier Bänden ist. Vor ein paar Monaten kam dann der vierte und heute der zweite Band dazu. Leider habe ich den ersten Teil nicht gefunden … 




Sommersehnsucht: Nora Roberts

Emma ist entsetzt, dass sie sich in ihren langjährigen Freund Jack, einen gut aussehenden Architekten, verliebt hat. Es gab zwar eine gemeinsame Nacht, doch die war nur ein Ausrutscher, den sie schnell wieder zu vergessen beabsichtigte. Aber genau das will ihr partout nicht gelingen. Nun steckt die Floristin der erfolgreichen Hochzeitsagentur Vows in der Klemme: Freundschaft und Liebe gehen für sie nicht zusammen. Und sie weiß, wie sehr Jack an seiner Freiheit hängt. Soll sie alles aufs Spiel setzen und Jack ihre Liebe gestehen?

Erschienen im Heyne Verlag, 2010 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 410 Seiten



Das Schneemädchen: Eowyn Ivey

Alaska in den 1920er Jahren: In dem Wunsch, neu anzufangen, zieht das kinderlose Paar Marbel und Jack nach Alaska. Das harte Leben in der Wildnis setzt den unerfahrenen Neusiedlern sehr zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden jedoch ein schon verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Marbels und Jacks Blockhaus wegführen?
Erschienen im Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2013 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 456 Seiten 


Der Vampir, der mich liebte: Charlaine Harris

Band 4 der Sookie Stackhouse-Reihe

Klappentext Sookie Stackhouse ist Kellnerin – und außerdem kann sie Gedanken lesen. Eines Nachts trifft sie auf einen umherirrenden Vampir, der offenbar sein Gedächtnis verloren hat. Was eine Menge übernatürlicher Probleme mit sich bringt …
Erschienen im Deutschen Taschenbuch Verlag, 2011 – erhältlich für 8⁹⁵€ – 337 Seiten 


Vampire bevorzugt: Charlaine Harris

Band 5 der Sookie Stackhouse-Reihe

Nicht genug damit, dass Sookie Stackhouse Gedanken lesen kann – auch sonst ist ihr Leben voller Komplikationen. Neuerdings verwandelt sich zum Beispiel ihr Bruder Jason bei Vollmond in einen Panther. Doch richtige Probleme bekommt Sookie, als ein Killer sein Unwesen in der kleinen Stadt in Louisiana zu treiben beginnt …
Erschienen im Deutschen Taschenbuch Verlag, 2011 – erhältlich für 8⁹⁵€ – 334 Seiten 


Vampire und andere Kleinigkeiten: Charlaine Harris

Sonderband zur Sookie Stackhouse-Reihe

Ein ganz besonderer Leckerbissen für alle Vampir- und »True Blood«-Freunde: fünf Erzählungen um Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin aus Bon Temps, Louisiana.
Erschienen im Deutschen Taschenbuch Verlag, 2012 – erhältlich für 7⁹⁵€ – 185 Seiten 


Mord zu Halloween: Jean G. Goodhind

Süßes, sonst gibt´s Grausiges!

Während einer völlig chaotischen Halloween-Party werden Doris und Boris Crook,
die neuen Besitzer der Pension Moss End, ermordet. Honey Driver, Hotelbesitzerin und Verbindungsfrau des Hotelfachverbands von Bath zur Polizei, steht mit diesem Fall ziemlich allein da. Ihre Beziehung zu Inspector Steve Doherty steckt in einer tiefen Krise. Wo anfangen? Die ganze Partygesellschaft ist verdächtig – und alle waren maskiert.
Erschienen im Aufbau Digital Verlag, 2014 – erhältlich für 8⁹⁹€ [Taschenbuch]/ 6⁹⁹€ [ebook] – 331 Seiten

So, das war’s auch schon. Verpasst morgen nicht meine favorisierten Neuerscheinungen für den November. Ich verspreche euch, dass dort einige Schätzchen dabei sind ♥

Und jetzt, husch ins Bettchen. Schlaft fein. Gute Nacht! :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...