Tagebucheintrag N°45 | Meine Wochenendplanung und was draus geworden ist

Sonntag, Mai 11, 2014 Tinka Beere 0 Comments

So, da ich euch ja über meine Planung für das Wochenende informiert habe, ist es nur fair euch auch über den Ausgang des Wochenendes zu informieren.

Neben den Dingen, die ich für die Uni gemacht habe, habe ich den Eindruck, dass ich recht faul war an diesem Wochenende. Vielleicht ist es auch für mich deswegen ganz gut, noch einmal zu resümieren, was ich so gemacht habe.



Ich habe mich durch ein paar Seiten von “Zwischen Licht und Schatten” gelesen.

“Aneinander vorbeigel(i)ebt” habe ich dieses Wochenende liegen gelassen.
An meinem neuen Projekt werde ich gleich noch ein wenig arbeiten, bis jetzt kann ich keine nennenswerten Ergebnisse vorweisen. Dafür habe ich aber ein anderes Projekt begonnen, weil ich da gerade Lust drauf hatte.
Bei “Das Affenhaus bin ich ca 70 Seiten weiter gekommen. Am Wochenende ließt es sich nicht so gut, weil ich mir denke, dass ich in der Zeit ja etwas anderes machen könnte ;)
Und ich habe begonnen “Seelengrün” zu lesen, was ehrlich gesagt bis jetzt eine Qual ist. Ich habe gerade mal 20 Seiten geschafft. Aber immerhin :)

Schreibtechnisch war dieses Wochenende also nicht so viel drin. Ich setz mich aber jetzt nochmal dran. Dafür war es mit dem Lesen und Überarbeiten ganz ok.


Natürlich werden mich diese Vorhaben durch die nächste Zeit begleiten und ihr werdet selbstverständlich darüber informiert, wie es weiter geht, vor allem mit meinen eigenen Projekten.


Vergesst nicht meinem Blogroman “Das Haus in den Zuckerbergen” zu folgen ;) Ihr könnt mitbestimmen, was darin passiert, also schaut auf jeden Fall mal vorbei!

Eure euch einen schönen Sonntagabend wünschende Tinka :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...