[Amazing Summer Reads] Summer Sunday Question #5

Dienstag, Juli 07, 2015 Tinka Beere 10 Comments



Welche 5 Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ich glaube, ich bin ziemlich praktisch veranlagt. Daher: Eine Wasserflasche, ein Notizbuch, ein Bleistift, ein Messer uuuuuuuuuund *grübel* eine Decke.

Und ihr?

-------------------
Links:

Kommentare:

  1. Huhu liebe Tinka! :)

    Eine Decke finde ich auch eine gute Idee.
    Meine warme Kuscheldecke würde ich auch sofort einpacken und mitnehmen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich denke, alles andere könnte man sich irgendwie zusammenbasteln, wenn man nicht gerade auf einer Sandinsel mit nur einer Palme gestrandet ist :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das klingt gut! Kann es sein, dass sich das Layout verändert hat? o.O

    LG, Mary<3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/07/summer-sunday-question-5.html?

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Stimmt, vorher war es wordpress... was war denn der Grund für den Umzug?

      LG, Mary <3
      http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

      Löschen
    2. Durch den Blog vom Schreibmeer (www.schreibmeer.com) habe ich gemerkt, dass man mit dem Design viel flexibler ist. Auch die eigene Domain spielte teilweise eine Rolle, dann natürlich die Verbindung zu Google und damit die bessere Auffindbarkeit ;)
      Sind eher Kleinigkeiten, die sich summiert haben. Außerdem liebe ich neue Herausforderungen, die Spielereien mit HTML-Codes waren/sind es ^^

      Löschen
    3. Hehe, na das ist doch super! Wie lange hat der Umzug gedauert?

      LG, Mary <3
      http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

      Löschen
    4. Hm, so zwei, drei Wochen. Ich habe auch den Großteil der Beiträge mit rübergenommen. Das dauert :D

      Löschen
    5. Das ist aber schnell!!! Wenn man alle Beiträge übernehmen muss...

      LG, Mary <3

      Löschen
    6. Ja, ich habe damit auch mehrere Stunden am Tag zugebracht :D

      Löschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Zeitmanagement für Autoren

Immer wieder ertappe ich mich selbst dabei, dass ich spät dran bin oder doch etwas mehr Zeit brauche, als gedacht. Zeitmanagement schei...