Camp-Tagebuch: Tag 5

Sonntag, Juli 05, 2015 Tinka Beere 0 Comments


Hallo ihr Lieben :)

Tag 5 und es sieht immer noch sehr gut aus für mich. Langsam werden die Temperaturen erträglicher und ich habe mir wieder etwas mehr Zeit zugemutet, damit ich mein Tagesziel wieder schaffe. Aktuell sind es draußen 26°C. Damit lässt sich doch arbeiten, denke ich.



Geschrieben habe ich heute Abend 25 Minuten. In dieser Zeit habe ich mit einer Geschwindigkeit von 2.020 Wörtern pro Stunde 842 Wörter geschrieben. Zur Erinnerung, mein Ziel liegt bei 650 Wörtern, um mein Camp-Ziel von 20.000 Wörtern am Ende zu erreichen.

Für das Rewrite sieht es eigentlich ganz gut aus. Wenn ich täglich dran bleibe und mein Ziel immer ein bisschen überschreibe, dann sollte ich mit der Rohfassung im April nächstes Jahr fertig werden (sagt WriteoMeter) :D Naja, das hoffe ich nicht. Eingeplant habe ich 100.000 Wörter für diese Fassung. Ob es so viel werden, ich weiß nicht. Aber was ich weiß ist, dass ich bald an meiner Abschlussarbeit schreibe und danach hoffentlich mehr Zeit zum Schreiben haben werde, da ich dann nichts mehr für die Uni machen muss. Also, schleppe ich keine Arbeit mit nach Hause, sondern habe arbeitstechnisch Feierabend, wenn ich Feierabend habe.

Zu Hause dann "nur" noch meine Autorentätigkeiten, also mich um meinen Blog kümmern, mich als Chefredakteurin, Autorin und Lektorin um das Schreibmeer kümmern, mich um meine Facebookgruppe für Autoren kümmern und natürlich an meinen Projekten arbeiten ;)

Ihr seht, ich kann es eigentlich kaum noch erwarten. Mit der aktuellen Schreibgeschwindigkeit (hat WriteoMeter hochgerechnet) schreibe ich 9.121 Wörter im Monat und 2.149 Wörter in der Woche. Das schließt aber auch meine unregelmäßige Schreiberei seit Anfang Juni ein. Mit dem Camp kann ich das also noch pushen und hoffentlich halten :)

Langsam kommt meine Geschichte auch in Gefilde, in denen ich in meinen Unterlagen nachschauen muss, wie genau es jetzt weitergeht. Alles habe ich nicht mehr so genau im Kopf. Mittlerweile sind es auch schon 37 Buchseiten. Es wird, Kinnas, es wird :D

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Bis morgen ^^


-----------------------------
Links

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...