Camp-Tagebuch: Tag 9

Donnerstag, Juli 09, 2015 Tinka Beere 2 Comments


Hallo ihr Lieben :)

Meine letzte Klausur in der Unizeit, wenn ich sie nicht wiederholen muss, was ich nicht glaube, ist geschrieben. Und auch an Wörtern mangelt es heute nicht.


Eigentlich dachte ich, dass ich heute so gar nicht viel zum Schreiben komme. Auch jetzt vertippe ich mich andauernd. Der Wetterwechsel bringt heute eine unglaubliche Müdigkeit mit und ich werde mich gleich ins Bett machen. Vielleicht noch ein bisschen daddeln oder lesen, aber dann auch schon bald schlafen.

Auch wenn ich nicht geglaubt habe, dass ich viele Wörter schaffe, wollte ich wenigstens die 1.000 Wörter schreiben. Deswegen habe ich mit direkt 30 Minuten eingestellt. Dabei sind dann 869 Wörter rausgekommen. Trotz einer Geschwindigkeit von 1.738 Wörtern pro Stunde war ich nicht zufrieden. Also habe ich direkt noch einmal 10 Minuten angehängt und 353 Wörter mit einem Tempo von 2.118 Wörtern pro Stunde geschrieben.

Insgesamt kommen für heute 1.222 Wörter dazu. Mein Dokument zählt mittlerweile 14.263 Wörter. Im Camp habe ich jetzt 8.919 Wörter geschrieben und werde morgen die 10.000 knacken, hoffentlich. Dann bin ich zumindest für den Juli bei circa 1.000 Wörtern am Tag.

Meine Geschichte läuft so seinen Gang. Ich bin jedoch fasziniert, wie sie sich ändern kann, wenn man ein paar Details abändert. Und auch die Charaktere gehen anders miteinander um, jetzt wo sie noch einmal etwas (hoffentlich) verbessert und vielschichtiger wurden.

So, das war's für heute von mir. Ich wünsche noch einen schönen Abend. Man liest sich morgen :)

Kommentare:

  1. Da hast Du Dich aber ordentlich diszipliniert. Donnerwetter - Hut ab! Ich bin dafür heute müde und komme so gar nicht aus dem Quark... bisher habe ich 850 Wörter, eigentlich sollten es 1000 werden. Nun habe ich gerade beschlossen auch nochmal eine kurze Runde dran zu hängen. DANKE für die Motivation!!! Liebe Grüße und ich hoffe Du bist heute wieder fitter, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Das kommt mir irgendwie gar nicht so diszipliniert vor :D
    Müde bin ich heute auch gewesen, aber erst am Nachmittag ^^ Dennoch habe ich heute einiges geschafft, was nicht nur mit dem Schreiben zu tun hat. Muss ja irgendwann auch mal sein :D
    Gerne, Motivation verteilen ist eine meiner liebsten Beschäftigungen ^^

    AntwortenLöschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Kreatives Tief und Life-Update

Seit ein paar Tagen kribbelt es mir so dermaßen in den Fingern, dass ich nicht mehr anders kann, als endlich wieder zu bloggen. Es hat ...