[Neues aus der Bib] #2 | Frau, Philosophie und Lebensberatung

Donnerstag, August 13, 2015 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Heute ließ es sich nicht vermeiden und ich hab einen Abstecher in die Bibliothek gemacht. Als gut vorbereiteter Büchernerd bin ich brav meine Wunschliste durchgegangen und hab geguckt, was es für mich so in den Regalen gibt.


Ein Fest im Sommer: Erica Bauermeister

Klappentext
"Ein Garten im Sommer, sieben Freundinnen, ein rauschendes Fest.
Ein Garten in Seattle an einem lauen Sommerabend: Nach einer schweren Krankheit feiert Kate mit ihren sechs besten Freundinnen ein üppiges Fest. Die Stimmung ist ausgelassen, doch als Kates Tochter Robin ihrer Mutter ein Geschenk überreicht, ist diese zunächst etwas hilflos: Es handelt sich um einen Gutschein für eine Rafting-Tour im Grand Canyon – etwas, wovor Kate ausgesprochen Respekt hat. Als ihre Freundinnen sie anfeuern, sie müsse das Geschenk unbedingt annehmen, hat Kate eine Idee: Sie wird die Rafting-Tour unternehmen– aber nur, wenn jede der Freundinnen sich verpflichtet, auch etwas zu tun, was sie eigentlich nie tun wollte. Also schmieden die Freundinnen Pläne für aufregende, verrückte, außergewöhnliche Unternehmungen – und die Abenteuer können beginnen."



Originaltitel: Joy for Beginners
Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl
Deutsche Erstausgabe, 2013
Umfang: 320 Seiten
ISBN: 978-3-442-20353-6
Verlag: Page&Turner

Warum gibt es alles und nicht nichts?: Richard David Precht

Klappentext
"Richard David Precht erklärt seinem Sohn Oskar die Welt
Kinder, sagt man, sind die wahren Philosophen. Sie haben eine unbändige Neugier, und ihre Fragen bringen die Erwachsenen oft ins Grübeln. Wie erklärt man Kindern die Welt? Der Philosoph und Bestsellerautor Richard David Precht hat mit seinem Sohn Oskar einen Sommer lang Spaziergänge durch Berlin gemacht: in den Zoo, auf den Fernsehturm, ins Naturkundemuseum oder zur Synagoge, und hat ihm dabei auf viele seiner Fragen geantwortet. „Bin ich wirklich ich?“, „Darf man Tiere essen?“ oder „Warum haben Menschen Sorgen?“. Auf spielerische Art und Weise und mit vielen Geschichten zeigt Precht den Kindern unsere Welt und hilft ihnen, sie besser zu verstehen. Nach „Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ nun das Buch zur Philosophie für alle jungen Menschen, die es genauer wissen wollen!"



Deutsche Erstausgabe, 2015
Umfang: 208 Seiten
ISBN: 978-3-442-31238-2
Verlag: Goldmann


Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will: Barbara Sher


Klappentext
"Ein erfülltes Leben haben wir, wenn wir das tun, was wir lieben. Doch was, wenn wir gar nicht wissen, was wir wirklich wollen? Barbara Sher, die Erfinderin des »Erfolgsteams«, gibt eine ebenso praktische wie erfrischende Anleitung, wie wir wieder Zugang zu unseren Wünschen und Träumen finden, sie in konkrete Ziele verwandeln und schließlich Schritt für Schritt verwirklichen können.
Unsere inneren Widerstände überwinden
Wer sich sicher ist, dass es in seinem Leben mehr geben muss als das, was er bekommt, hält mit ›Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will‹ einen hilfreichen Leitfaden in der Hand, um sich auf Erfolgskurs zu bringen. Barbara Sher zeigt: Unser einzigartiges Muster an Talenten und Fertigkeiten, das sich hinter den Dingen verbirgt, die wir lieben, ist die Landkarte, die uns zu einem Leben führt, in das wir uns verlieben können. Was uns daran hindert, das zu tun, was wir wirklich wollen, sind weniger äußere als vielmehr innere Widerstände. In diesem Buch lernen wir, was zu tun ist, wenn wir Tag für Tag Zielen nachjagen, die nicht unserem Wesen entsprechen, wie wir die Überholspur verlassen und auf die richtige Spur gelangen, wie wir mit Zweifeln und Negativität umgehen und viele weitere Dinge.
Lange verborgene Herzenswünsche wieder entdecken und verwirklichen
Die praktischen Ratschläge und Übungen Barbara Shers geben konkrete Hilfestellung, um lange verborgene Herzenswünsche wieder zu entdecken und zu verwirklichen. Und das Beste ist: Dazu müssen wir weder Überflieger sein noch bessere Menschen werden. Wir entwerfen einen stimmigen Aktionsplan, suchen uns Unterstützung, finden die kleinste Einheit, die uns möglich ist, und machen den Anfang."



Aus dem Englischen von Gudrun Schwarzer
9. Auflage 2015
Umfang: 384 Seiten
ISBN: 978-3-423-34662-7
Verlag: dtv

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Oh du fröhliche - Update und Blick in die Zukunft

Einige Zeit ist schon wieder ins Land gegangen, seit ich das letzte Mal gebloggt habe. Das sind immer die Phasen des Lebens, in denen...