[SuB der Woche] Die Achtundvierzigste

Montag, August 10, 2015 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Endlich gibt es wieder einen SuB der Woche von mir. Die letzten Wochen waren wirklich ein Ausnahmezustand: Ich hatte keine Energie mehr zum Bloggen und auch kaum Zeit zum Lesen. Jetzt hat sich mein Alltag wieder normalisiert und ich kann euch mein aktuelles Lesefutter zeigen.

Neun Tage in Lissabon liegt zur Zeit in meinem Bett. Darin lese ich immer abends und morgens. Bis vor wenigen Seiten wusste ich nicht sehr viel mit dem Buch anzufangen. Der Schreibstil ist wirklich sehr schön, es kommt mir eher so vor, als würde mir die Geschichte erzählt, als dass ich sie selbst lese. Vielleicht ist es aber auch der Gedanke: Das Buch muss mich nicht unbedingt gefallen, denn es ist ja "nur" aus der Bib ausgeliehen :D

Das zweite Buch Weibersommer begleitet mich dann eher tagsüber, damit ich ein bisschen Abwechslung habe. Das Buch ist bis jetzt eine leichte, lustige Sommerlektüre. Ich bin zwar noch nicht so weit, aber bis jetzt gefällt mir die Geschichte sehr gut. Sie bietet viel Raum für Zündstoff :D
Von der Gestaltung des Buches bin ich wirklich sehr begeistert. Nicht nur das wunderschöne Cover, auch die Gestaltung der folgenden Seiten ist wunderschön. Einfach mal reingucken, wenn ihr es im Buchladen entdeckt ;)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Big Brother is watching you

Heute ist wieder einer der "ich bin unausstehlich"-Tage. Ich fühle mich doof. Möchte mich den ganzen Tag nur zu Hause verste...