[SuB der Woche] Die Fünfzigste

Montag, August 24, 2015 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe ein kleines Problem. Ich habe einen riesigen Stapel an Büchern, die ich diese Woche lesen möchte. Vorhin habe ich einen Beitrag über die Bücher geschrieben, die ich vorhin aus der Bib geliehen habe. Dann habe ich alle Bücher kurz angelesen und ich will ALLE(!!!) jetzt gleich und sofort lesen.



Nun ergibt es ja wenig Sinn, euch diese Bücher noch einmal aufzulisten. Also schaut euch den Beitrag an ;) Außerdem habe ich gestern ein neues Buch angefangen, weil ich total Lust darauf hatte. Opal ärgert mich im Moment ja ein wenig. Mal sehen, wann ich es ausgelesen bekomme :D



Der Schrecksenmeister: Walter Moers

Klappentext

"In Sledwaya, der Stadt, in der »das Gesunde krank und das Kranke gesund« ist, spielt der neue Roman des zamonischen Großschriftstellers Hildegunst von Mythenmetz. Er handelt von der Auseinandersetzung zwischen Echo, dem hochbegabten Krätzchen, und Succubius Eißpin, dem furchtbaren Schrecksenmeister Sledwayas, der Faust und Mephisto in einer Person zu verkörpern scheint. Dieser lässt nichts unversucht, um sich mittels der Alchimie zum Herrn über Leben und Tod aufzuschwingen – und dazu braucht er nichts notwendiger als das Fett von Echo, der gezwungen ist, einen teuflischen Vertrag mit Eißpin abzuschließen."

-----------------------------------

Deutsche Erstausgabe, 2009

Umfang: 384 Seiten
ISBN: 978-3-492-25377-2
Verlag: Piper


----------------------------------
zum Weiterlesen
Habt ihr schon die neuen Button hier unten gesehen? Es würde mich total freuen, wenn ihr ein Gefällt-mir, Tweet oder Kommentar hinterlasst, wenn euch dieser Beitrag gefallen hat ☺

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Oh du fröhliche - Update und Blick in die Zukunft

Einige Zeit ist schon wieder ins Land gegangen, seit ich das letzte Mal gebloggt habe. Das sind immer die Phasen des Lebens, in denen...