[Statistik und Meer] So war der September 2015

Donnerstag, Oktober 01, 2015 Tinka Beere 2 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Der September ist nicht so gelaufen, wie ich mir das vorgestellt habe, aber schlecht war er nicht. Es ist viel passiert und einiges hat sich geändert. Auch hinsichtlich des Schreibens.



Eigentlich, ja eigentlich habe ich im Oktober schon arbeiten wollen - also richtig. Mit Geld verdienen und so. Jetzt arbeite ich auch, so ziemlich den ganzen Tag mit meinem Schreibkram, aber Geld verdiene ich damit nicht. Leider. Ich hoffe, das ändert sich bald. Ich habe einiges gemacht, habe zur Probe gearbeitet, aber so wirklich funktioniert hat das nicht. Die Gründe möchte ich jetzt nicht aufzählen, denn es tut ja auch nichts zur Sache.
Letztendlich habe ich mir und meiner Bachelorarbeit und meinem Schreibkram noch etwas mehr Zeit gegeben. Im Frühjahr muss ich aber ran. Bringt ja nichts, ich muss auch irgendwie meine Miete bezahlen.

Auf Facebook gab es in der zweiten Monatshälfte einen Meilenstein, den ich erreicht habe: 200 Leute, denen meine Seite gefällt. Das ist schon irgendwie cool und ich bin gespannt, wie die Entwicklung weiter geht.

Und das Wichtigste überhaupt: Es ist Herbst. Endlich ist es Herbst und mit ihm hat die Teezeit begonnen. Habe ich im Sommer ausschließlich Wasser getrunken wird es jetzt mit Teekanne und Buch wieder schön kuschelig :)

Schreibprojekte

Beim Schreiben sah es etwas besser aus, als in meinem "Arbeitsalltag". Ich habe ein kleines Projekt fürs Schreibmeer angefangen und beenden. Was es ist, werdet ihr in den nächsten Wochen/Monaten erfahren, denn im Moment ist es noch ein Geheimprojekt, auf Twitter schon als #Schreibmeerychristmas betitelt und damit schon fast verraten.

Natürlich habe ich auch wieder ein Geheimprojekt für mich selbst - wie so ziemlich immer. Ich bin vielleicht zur Hälfte fertig und habe schon einige Betaleser im Blick. Ich denke, dass ich Mitte bis Ende Oktober damit fertig sein werde, dann dürfen es einige lesen. Wer jetzt neugierig ist, darf sich gern in meine Mailingliste eintragen. Dort gibt es immer mal wieder Informationen zu meinen Projekten, die es noch nirgendwo anders zu lesen gibt ;)

Für ein anderes Projekt habe ich mich diesen Monat mal an ein Cover gewagt. Es war das erste Mal überhaupt.


Ein kleines Highlight - aus persönlichen Gründen - war für mich der Gang ins Bürgeramt. Ich habe einen neuen Ausweis beantragt und werde zukünftig meinen Künstlernamen "Tinka Beere" darauf stehen haben. Das freut mich so mega. Noch ist er nicht da, aber ich kann ihn bald abholen ^^

Bücher und Lesen

Im September habe ich nur ein neues Buch in mein Bücherregal gestellt. Mehr oder weniger, denn ich habe es direkt verschlungen und dann direkt weiterverliehen :D


Neuzugänge

*klick auf's Cover für den BücherBummel


gelesen



*klick auf's Cover zu meinen Buchgedanken

Im September habe ich mit diesen drei Büchern 1.338 Seiten gelesen. Da ist noch Luft nach oben :D


Leseliste

Den Großteil meiner Leseliste für den September habe ich nicht gelesen, denn es gab mittendrin eine kleine Leseflaute, die sich aber dank "Der Marsianer" erledigt hat.
  1. Der Schrecksenmeister: Walter Moers
  2. P.S. Ich liebe dich: Cecelia Ahern
  3. Wie Monde so silbern: Marissa Meyer
  4. Muh!: David Safier
  5. Opal: Jennifer L. Armentrout
  6. Hellwach - Gute Nachtgeschichten und andere Schlaflosigkeiten: Abini Zöllner
Im Oktober möchte ich folgende Bücher lesen:
  1. Opal: Schattenglanz - Jennifer L. Armentrout
  2. Hellwach - Gute Nachtgeschichten und andere Schlaflosigkeiten - Abini Zöllner
  3. P.S. Ich liebe dich - Cecelia Ahern
  4. Wilma und das Rätsel der gefrorenen Herzen - Emma Kennedy
  5. Die Legende der Wächter: Die Entführung von Kathryn Lasky
  6. Der verbotene Schlüssel von Ralf Isau
  7. Dark Wonderland: Herzkönigin von A. G. Howard
Wenn ihr wissen wollt, welche Bücher ich noch im Herbst lesen möchte, dann könnt ihr euch hier mal meinen Herbst-SuB anschauen.


Ausblick

Im Oktober wird es einige Sachen geben, die ich natürlich noch nicht verrate. Um auf dem Laufenden zu bleiben, schaut einfach ab und an auf Facebook oder Instagram vorbei ;)
Dann steht ja bald auch schon wieder der NaNoWriMo an - und da ich Zeit habe, werde ich wohl auch in diesem Jahr wieder teilnehmen. Vielleicht schaffe ich im Oktober wieder, an meinem Rewrite von "Zwischen Licht und Schatten" weiterzuschreiben, damit ich auch hier die zweite Rohfassung in diesem Jahr beenden kann.
Die Frankfurter Buchmesse ist in aller Munde, aber ich werde in diesem Jahr gar nicht da sein, nicht einmal in Frankfurt. Ist einfach nicht meine Stadt und die Messe ist mir viel zu voll, aber eine Buchmesse steht für mich in diesem Jahr trotzdem an: Die Buch Berlin im November. Aber bis dahin ist es noch ein bisschen Zeit.
Wie schon geschrieben versuche ich mein Geheimprojekt fertig zu schreiben und an die Betaleser zu bringen. Ich bin so gespannt, wie es ankommt, denn es ist ein bisschen etwas anderes ...

Und mit diesen Worten entlasse ich euch in den Oktober :)

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum offiziell gemachten Künstlernamen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich bin schon ganz hibbelig, wie es auf dem Ausweis aussehen wird ^^

      Löschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...