[01.02.2016] Projektupdate: Ein Hauch von Rauch und Asche | erste Überarbeitung

Montag, Februar 01, 2016 Tinka Beere 5 Comments

Nun kommt heute also das erste "richtige" Update zu meinem aktuellen Projekt "Ein Hauch von Rauch und Asche". Seit gestern kann ich nun mit Stolz verkünden, dass das Manuskript steht. Eine Szene habe ich noch schnell hinzugefügt und das wars jetzt.

Vor der Überarbeitung war ich ja ein bisschen gehemmt und ausgebremst durch die vielen Regeln. Jetzt, wo die erste abgeschlossen ist, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass man sich nicht an irgendwelche Regeln halten muss. Ich bin schließlich noch dabei, herauszufinden, was für mich funktioniert und was nicht. Bis jetzt ist das Überarbeiten für mich ein Lesen gewesen, bei dem ich Dinge hinzugefügt und Tippfehler verbessert habe.


Diese Überarbeitung hat mich wirklich sehr viel Spaß gemacht. Endlich hatte die Geschichte einen logischen Bogen und auch die Charaktere haben mehr Tiefe (zumindest hoffe ich das). Das war ja bei der ersten Fassung nicht der Fall, weswegen ich die ganze Geschichte einfach nochmal geschrieben habe.


Als nächstes werde ich die Geschichte dann wohl ein bisschen ruhen lassen, mich mit anderen Dingen beschäftigen und plane, sie mir dann im März für eine zweite Überarbeitung vorzunehmen. So lange wird es hier dann wohl auch kein Update geben, es sei denn, ich schnappe mir spontan eines meiner anderen Projekte und bastle ein wenig daran herum. Vielleicht versuche ich mich auch daran, ein Cover selbst zu gestalten und werde euch die Exemplare natürlich hier zeigen, damit ihr mal gucken und vielleicht auch Verbesserungsvorschläge geben könnt. Sollte das nichts werden, werde ich natürlich auf professionelle Hilfe zurück greifen, denn wenn ein Buch nach nichts aussieht, dann wollen es wohl auch die wenigsten lesen.


Bis dann wünsche ich euch eine schöne Zeit. Man liest sich!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tinka,
    ich habe dich ja schon auf facebook beglückwünscht :-) Es ist doch echt ein cooles Gefühl, wenn man diesen Schritt mal geschafft hat. Genieß es!
    Liebe Grüße,
    Sabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinka!

    SUPER, dass Du einen Schritt weiter bist - und diese "Hemmschuhe", die sich Regeln nennen kenn ich auch. Ich mache das auch so wie es für MICH und MEINE Geschichte passt! Und frag 10 Leute und Du hast 10 Meinungen... weiter viel Erfolg!!

    Liebe Grüße und ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hihi... ich habe gerade einen Work around für mein Kommentier-Problem gefunden! DIE kriegen mich nicht klein... *guckirre*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Sehr gut!
      Dankeschön :) Es ist echt toll, ein paar Regeln zu kennen, und zu wissen, worauf es ankommt, aber genau diese können einen eben so arg einengen und es ist nicht so einfach, diese wieder loszulassen.

      Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende :)

      Löschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Ein Kapitel geht zu Ende

Die Teestube wird mit diesem letzten Beitrag geschlossen. Ich habe mir lange und viele Gedanken darum gemacht, aber nun ist es Zeit, ein neu...