[Neuerscheinungen] April 2016

Donnerstag, März 31, 2016 Tinka Beere 2 Comments


Himmel je! Schon wieder ist ein Monat rum und ich zeige euch die Neuerscheinungen auf den letzten Drücker. Normalerweise mag ich es ja ganz gerne, mich schon frühzeitig damit zu beschäftigen, denn es nimmt wirklich einiges an Zeit in Anspruch. Aber jetzt muss ich da wohl durch, wenn dieser Beitrag am letzten Tag im März online gehen soll.

Es sind wieder einige interessante Bücher dabei. Auf welche Neuerscheinung im April freut ihr euch am meisten?



Wolken wegschieben: Rowan Coleman



Klappentext
"Manchmal hat Willow Briar das Gefühl, unter einer dicken Regenwolke zu leben. Sie könnte es darauf schieben, dass sie ein paar Pfunde zu viel auf die Waage bringt. Oder dass sie verlernt hat zu lieben. Oder dass ihre skrupellose Chefin sie als ihre Leibeigene betrachtet. Doch der eigentliche Grund für ihre Unzufriedenheit liegt tief in ihrer Vergangenheit. Willow weiß: Sie muss etwas ändern und ihre Dämonen besiegen. Denn nur Verlierer stehen im Regen – aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg."


Übersetzt von: Marieke Heimburger

Erscheint am 1. April 2016

Umfang: 448 Seiten

ISBN: 978-3-492-30796-3
Verlag: Piper

Wenn du mich fragst, sag ich für immer: Jolly Martin

Klappentext
"100 Heiratsanträge, 100 Chancen für die Liebe ...
Suzie und Harry sind die besten Freunde und Verbündete der Liebe. Denn sie betreiben eine Firma, the.perfectproposal.com, die Ehemännern und -frauen in spe hilft, den ultimativen, einzigartigen Heiratsantrag zu finden. Um das Unternehmen noch bekannter zu machen, beschließt Harry, Suzie auf hundert verschiedene Arten um ihre Hand zu bitten – nur aus Werbegründen natürlich. An exotischen Orten, auf herzerweichendste Art, an den romantischsten Plätzen der Welt: Harry legt sich richtig ins Zeug. Für Suzie heißt das allerdings, dass sie hundert Mal ablehnen muss, auch wenn alles, was sie will, Ja sagen ist …"



Aus dem Amerikanischen von Claudia Geng 

Originaltitel: One Hundred Proposals

Erscheint am 18. April 2016

Umfang: 416 Seiten

ISBN: 978-3-7341-0273-8
Verlag: Blanvalet

Codex Alera 6 - Der erste Fürst: Jim Butcher

Klappentext
"Er ist ein mächtiger Magier. Er ist der Erste Fürst. Doch jetzt ist er hilflos ...

Tavi von Calderon, der so lange als magielos verachtet war, sieht sich seiner Bestimmung gegenüber. Denn seine Kräfte sind endlich erwacht, und sie sind größer als die der mächtigsten Fürsten Aleras. Und das geschah keinen Tag zu früh! Die unmenschlichen Vord fallen mit ihren Horden über Alera her. Nichts scheint sie stoppen zu können. Nur wenn Tavi sein Erbe annimmt, kann er die zerstrittenen Parteien des Reiches einen. Denn für das Überleben von Alera ist es nötig, dass die Mächtigen des Reiches vor ihm niederknien – dem neuen Ersten Fürsten von Alera!"



Aus dem Amerikanischen von Maike Claußnitzer 

Originaltitel: Codex Alera 06. First Lord's Fury

Erscheint am 18. April 2016

Umfang: 768 Seiten

ISBN: 978-3-7341-6092-9
Verlag: Blanvalet

Der Sommer der Sternschnuppen: Mary Simses



Klappentext
"Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit

Grace Hammond liebt Ordnung über alles. Als sie ihren Job, ihren Freund und auch noch ihre Wohnung verliert, kehrt sie kurzerhand nach Dorset zurück, in die charmante Kleinstadt an der Küste Connecticuts, in der sie aufwuchs. Hier gibt es den besten Apfelkuchen der Welt, einen weiten Himmel voller Sternschnuppen – und die Ruhe, in der Grace herauszufinden hofft, wie es mit ihrem Leben weitergehen soll. Doch schon bald holt sie etwas ein, was sie für immer vergessen wollte. Denn in Dorset erlitt Grace einen Verlust, den sie nie verwunden hat. Und hier verliebte sie sich einst in Peter Brooks. Als Grace nun erfährt, dass er ebenfalls zurück in der Stadt ist, treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander ..."



Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic 

Originaltitel: The Rules of Love and Grammar

Erscheint am 18. April 2016

Umfang: 448 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0253-0
Verlag: Blanvalet


Das Geheimnis des Schneemädchens: Marc Levy



Klappentext
"Um ihr Leben zu retten, schickte er sie fort. Doch nun soll das Geheimnis um das Schneemädchen gelüftet werden ...

Im Wrack eines Flugzeugs, das im ewigen Eis des Mont-Blancs gefangen ist, findet Suzie Backer den Beweis dafür, dass ihre Familie zu Unrecht des Hochverrats beschuldigt wurde. Als der Reporter Andrew Stilman ihr begegnet, wittert er nicht nur eine einzigartige Geschichte, sondern er ist auch von dieser geheimnisvollen Frau fasziniert. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Wahrheit, doch dabei wecken sie schlafende Hunde und bringen sich in tödliche Gefahr. Denn ihre Nachforschungen führen sie auf die Spur einer unmöglichen Liebe und eines Mannes, der für ein gewisses „Schneemädchen“ sein Land und alles, woran er glaubte, verriet …"



Aus dem Französischen von Bettina Runge, Eliane Hagedorn 

Originaltitel: Un sentiment plus fort que la peur

Erscheint am 25. April 2016

Umfang: 368 Seiten
ISBN: 978-3-7645-0530-1
Verlag: Blanvalet

Wenn wir fallen: Jennifer Benkau



Klappentext
"Ständig träumt Liz von einem schönen Jungen, den sie noch nie gesehen hat. Der Traum kommt ihr so real vor, dass sie Angst hat, den Verstand zu verlieren. Als sie diesem Jungen dann plötzlich gegenübersteht, ist sie fassungslos. Nicht nur, weil es ihn tatsächlich gibt. Vor allem, weil er ganz anders ist, als sie erwartet hat: kein sanfter Junge, sondern Mitglied einer gefährlichen Gang. Wider alle Vernunft will sie herausfinden, wer er ist und warum er sie in ihren Träumen heimsucht. Sie ahnt nicht, dass er sie längst ins Visier genommen hat. Denn nur sie hat ihn bei dem Überfall gesehen und kann ihm deshalb gefährlich werden."


Erscheint am 25. April 2016

Umfang: 448 Seiten

ISBN: 978-3-570-17320-6

Verlag: cbj

Der Vergissmeinnicht-Sommer: Leila Howland

Klappentext
"Schwestern sind für immer

Drei Schwestern, drei Wochen Sommerferien … doch dann kommt die Überraschung: Marigold, Zinnia und Lily werden von ihren Eltern zu einer Tante in ein verschlafenes Küstenstädtchen nach Cape Cod geschickt. Kein Fernsehen, kein Internet und keine Handyverbindung. So hatten sich die drei L.A.-Girls ihren Sommer nicht vorgestellt. Vor allem die zwölfjährige Marigold tobt. Sie verpasst ein wichtiges Film-Casting – und ihren ersten Kuss. Doch durch eine selbst auf die Beine gestellte Talentshow und Unmengen von den leckeren Brownies ihrer Tante später, haben die Mädchen etwas Wichtiges gelernt: Egal, wo sie sind, Hauptsache, sie sind zusammen. Denn was sie am besten können, ist Schwestern zu sein!"


Aus dem Englischen von Yvonne Hergane 
Originaltitel: The Forget-Me-Not-Summer
Erscheint am 25. April 2016
Umfang: 320 Seiten 
ISBN: 978-3-570-16414-3 
Verlag: cbt 

Kommentare:

  1. Das von Jim Butcher interessiert mich.

    AntwortenLöschen
  2. Aus der Reihe habe ich bisher nur den ersten Band gelesen, mal gucken, wann ich beim sechsten angekommen bin ^^

    AntwortenLöschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Ein Kapitel geht zu Ende

Die Teestube wird mit diesem letzten Beitrag geschlossen. Ich habe mir lange und viele Gedanken darum gemacht, aber nun ist es Zeit, ein neu...