[Gemeinsam lesen] Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will: Barbara Sher, Barbara Smith

Mittwoch, Juli 27, 2016 Tinka Beere 2 Comments

Aktion des Blogs Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will von Barbara Sher - ein Sachbuch; mal wieder - und bin auf Seite 21.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Was wird in Ihrem Leben von Ihnen erwartet?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Naja, bisher bin ich noch nicht weit gekommen. Ich bin einfach gespannt, was mich auf den nächsten Seiten erwartet ...

4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance?

(Frage von Schneeflocke's Buchgestöber)

Definitiv ja. Es ist schon oft passiert, dass ich beim ersten (oder zweiten) Versuch gar nichts mit dem Buch anfangen konnte, es im dritten Anlauf aber verschlungen habe :-D

Kommentare:

  1. Huhu Tinka,

    ich wusste ja gar nicht, dass du auch bei "Gemeinsam Lesen" mitmachst :D Super! Das Buch, das du liest, kenne ich sogar. Ich finde Barabra Shers Bücher einfach wahnsinnig motivierend und interessant. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen :)

    Ganz liebe Grüße
    M.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hin und wieder. Hab die Aktion schon länger verfolgt, aber mir nie genauer angeschaut, weil ich Angst hatte, gespoilert zu werden :D Aber dann ist mir ein Beitrag untergekommen, bei dem ich das Buch schon gelesen habe und mir gedacht: Warum hast du das nicht schon früher angeschaut? Das ist genau das, was du jahrelang gesucht hast!
    xD

    Ja, finde ich auch. Dankeschön, ich bin auch bald durch ^^

    AntwortenLöschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Oh du fröhliche - Update und Blick in die Zukunft

Einige Zeit ist schon wieder ins Land gegangen, seit ich das letzte Mal gebloggt habe. Das sind immer die Phasen des Lebens, in denen...