Juli Camp NaNo 2016 | Tag 11

Montag, Juli 11, 2016 Tinka Beere 0 Comments

Vielleicht war heute nicht alles optimal (ich will unbedingt in meinem aktuellen Buch weiterlesen!!), aber ich habe mich doch wieder für 2 mal 25 Minuten hingesetzt und geschrieben und bin vor (!) Mitternacht mit meinen Wörtern fertig geworden :-D

Nachdem ich zwei Tage nichts oder sehr wenig geschrieben habe, fiel es mir heute wieder schwerer, in die Geschichte reinzukommen. Das kann auch daran liegen, dass mein Prota sich nicht wirklich von der Stelle bewegen kann - zumindest vorerst. Dafür muss ich jetzt mal ein bisschen auf meine Prota eingehen und herausfinden, wie die so drauf ist. Und den Anta in diesem Zusammenhang näher kennenlernen. Zumindest weiß ich schon, wie er aussieht - jetzt hängt er mit den anderen auf Pinterest an der Pinwand.

Heute habe ich 1.306 Wörter geschrieben und somit bereits die Hälfte meines (offiziellen) Camp-Ziels erreicht. Inoffiziell peile ich das Ende der Rohfassung an. Und da ich schlecht abschätzen kann, wann das sein wird, habe ich ganz grob 40-50k im Blick. Wobei #Mermaid jetzt auch schon über 17.000 Wörter lang ist.
Obwohl das wirklich ganz gut ist, bin ich doch nicht so zufrieden, der Flow ist noch nicht wieder da und ich habe in einer ziemlich langen Laberszene erstmal die ganze Logik von dem, was da so verworrenes in meiner Geschichte eine Rolle spielt, aufdröseln müssen. Das hat aber wieder viel Spaß gemacht. Ob die Szene bleibt, weiß ich noch nicht, weil es extremes Info-Dump ist, aber darum darf sich die Zukunfts-Tinka kümmern ...

WordCount: 10.956/20.000 Wörter

 

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Die letzten Wochen sind wie eine Reise. Ein Trip zu mir selbst. Zu dem, wer ich bin, wer ich sein will und auch woher ich komme. Was sol...