[SuB der Woche] Die Vierzehnte

Montag, Dezember 08, 2014 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr ein schönes zweites Adventswochenende? Meines war toll: Ich habe endlich ein bisschen Weihnachtsdeko gekauft und kann mich etwas mehr entspannen und komme so auch dazu wieder mehr zu lesen, sodass ich euch diesmal ein Buch vorstellen kann, dass ich noch nicht angefangen habe … jedenfalls nicht direkt :D


Anfangen möchte ich wie immer mit Rumo & die Wunder im Dunkeln. Weitergelesen habe ich zwar immer noch nicht, aber mich reizt dieses Buch immer mehr, weil es einfach fantastisch (im Sinne von Genre) ist und die anderen beiden Dauergäste meines SuB der Woche ja ziemlich realistisch und vom Stil her etwas anstrengender sind. Mal gucken, wie es mit Rumo diese Woche weiter geht. Aufgeben möchte ich nicht, denn es liegt an mir, nicht am Buch ;)

Die Ordnung der Sterne über Como macht es mir im Moment nicht leicht. Ich lese dieses Buch oft auf dem Weg zur Uni und dann wieder nach Hause. Zwangsläufig bin ich zu diesen Zeiten recht müde und habe das Gefühl, dass ich nicht allzuviel von der Handlung mitkriege. Manchmal denke ich mir “Häh? Ich dachte, dass war ein anderer Charakter, warum macht der jetzt gerade das?”. Naja, mal gucken, wie es damit läuft. Werde ich wohl zukünftig in wacherem Zustand lesen müssen :D

In der Geschichte des Buches Die Interessanten bin ich im Moment wieder ganz gut drin. Da hatte ich ja auch eine längere Pause (was auch nur bedingt an dem Buch lag). Ich glaube, die Kombination zum gleichzeitig Lesen von Como und Interessanten ist nicht so clever gewählt, weil sie beide doch recht anstrengend zu lesen sind, wegen vieler Zeitsprünge.

Daher habe ich mich in dieser Woche leichterer, entspannter Lektüre für Zwischendurch gewidmet. Ich habe angefangen, die Reihe Tagebuch eines Vampirs zu lesen. Seit Jahren liegen zumindest die ersten vier Bände auf meinem SuB und ein paar Folgebände haben sich dazu gesellt. Die Serie habe ich nie gesehen, nur ein paar Mal die Vorschau. Das erste Buch habe ich auch schon einmal angefangen zu lesen. Teilweise kommt es mir bekannt vor, andere Dinge sind völlig aus meinem Bewusstsein verschwunden :D

Band 1: Im Zwielicht

 Über 600 Jahre ist es her, dass die Florentiner Brüder Stefano und Damon aus Liebe zu der schönen Catarina zu erbitterten Feinden wurden – und durch Catarinas Fluch zu Vampiren! Doch der Kampf der Rivalen ist noch immer nicht entschieden …

Als Stefano in der amerikanischen Kleinstadt Fell’s Church seinem jahrhundertelangen Schattendasein zu entfliehen sucht, begegnet er der faszinierenden Elena – und das Drama von einst scheint sich zu wiederholen. Denn wie Stefano verliebt sich auch Damon in die Highschool-Schönheit. Doch während sich Stefano verzweifelt gegen sein Verlangen nach ihrem Blut wehrt, hat Damon es genau darauf abgesehen. Skrupellos versucht er, Elenas und Stefanos Liebe zu zerstören und selbst von ihrem Blut zu trinken …

Vielleicht kennen einige von euch die Serie oder haben sogar die Bücher schon gelesen. Schade finde ich, dass die Charaktere anders aussehen, als im Buch beschrieben, aber das ist wohl häufig so. Dennoch ist mir das nicht oft aufgefallen, da ich meistens Filme nach dem Lesen des Buches sehe und so der Film meine Buchvorstellung überdeckt. Und ich kann Elena nicht wirklich leiden. Sie ist zickig und eingebildet … Dafür mag ich aber umso mehr ihre Freundin Bonnie ^^

Da das Buch nicht sehr dick ist, werde ich anschließend auch den zweiten Band in dieser Woche lesen wollen: Bei Dämmerung. Davon bekommt ihr aber keinen Klappentext, damit ich euch und mich nicht spoiler :D 


mein SuB der Woche

  • Rumo & die Wunder im Dunkeln – Walter Moers: Seite 242/692 [±0]
  • Die Ordnung der Sterne über Como – Monika Zeiner: Seite 158/607 [+62]
  • Die Interessanten – Meg Wolitzer: Seite 320/606 [+14]
  • Tagebuch eines Vampirs: Im Zwielicht – Lisa J. Smith: Seite 101/253 [+101]
  • Tagebuch eines Vampirs: Bei Dämmerung – Lisa J. Smith
Damit wünsche ich euch eine schöne Lesewoche! Was liegt auf eurem SuB der Woche?

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Ein Kapitel geht zu Ende

Die Teestube wird mit diesem letzten Beitrag geschlossen. Ich habe mir lange und viele Gedanken darum gemacht, aber nun ist es Zeit, ein neu...