[BücherBummel] #38 | Wimmer & Duve

Dienstag, April 07, 2015 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Auch heute ergab es sich wieder, dass mit ein paar Bücher in die Tasche gefallen sind. Natürlich habe ich sie bezahlt, denn sie wollten unbedingt mit :D Kennt ihr das auch? 



Ostwind - Zusammen sind wir frei: Carola Wimmer

Mika ist außer sich vor Wut. Sie hat die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft und obendrei mit ihrer Freundin aus Versehen das Auto ihres Lehrers abgefackelt. Nun heißt es statt Feriencamp den Sommer lang zu büffeln – und das ausgerechnet auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter. Doch Mika denkt nicht daran, sich hinter Büchern zu verstecken und sich vom Stallburschen Sam bewachen zu lassen. In der dunkelsten Box des Pferdestalls entdeckt sie den wilden und scheuen Hengst Ostwind – und stellt überrascht fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht! Wird sie es schaffen, Ostwind zu zähmen?


Basiert auf dem Drehbuch zum Kinofilm Ostwind.
Erschienen im cbj Verlag, 2013 – erhältlich für 9⁹⁹€ – 155 Seiten 


Warum die Sache schiefgeht - Wie Egoisten, Hohlköpfe und Psychopathen uns um die Zukunft bringen: Karen Duve

»Früher wurden Kolonien ausgebeutet, heute betreiben wir vor allem einen Generationenimperialismus: Unsere Enkel und Urenkel sollen uns ihren zukünftigen Bedarf an Rohstoffen, Nahrung und lebenswerten Umweltbedingungen als Tribut für unseren Komfortbedarf und unseren Spaß am Shoppen abtreten.«

Es geht uns gut! Es geht uns prächtig! Die Frage ist nur: Wie lange noch? Wenn wir unseren Lebensstil nicht radikal ändern – und zwar sofort, jetzt gleich, nicht erst in zwanzig Jahren -, lässt sich der globale Kollaps nicht mehr vermeiden. Politiker und Wirtschaftsführer aber sind offenbar fest entschlossen, weiterzumachen wie bisher.

In ihrem furiosen Essay zeigt Karen Duve, dass Entscheidungsträger nicht deswegen auf ihre Positionen gelangt sind, weil sie intelligenter, kompetenter und sozialer als andere sind, sondern rücksichtsloser und schamloser. Und dass klassische Managertugenden wie Risikobereitschaft und Durchsetzungsvermögen in einem globalisierten, technisch hochgerüsteten 21. Jahrhundert keine Vorzüge, sondern ein ernstes Problem sind. Es wird Zeit, endlich mal die anderen ans Steuer zu lassen!
Erschienen im Galiani Berlin Verlag, 2014 – erhältlich für 12⁰⁰€ – 173 Seiten 


Kennt ihr eines der Bücher? Habt ihr es schon gelesen?

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Ein Kapitel geht zu Ende

Die Teestube wird mit diesem letzten Beitrag geschlossen. Ich habe mir lange und viele Gedanken darum gemacht, aber nun ist es Zeit, ein neu...