[SuB der Woche] Die Dreiundzwanzigste

Montag, Februar 09, 2015 Tinka Beere 0 Comments

Hallo ihr Lieben :)

Es ist ein tolles Gefühl, endlich mal Bücher, die ewig auf dem SuB lagen, auf den gelesen Stapel zu schieben. SuB-Abbau ist in vollem Gange, diesen Monat ist noch kein einziges Buch dazu gekommen. Das wird sich aber im Laufe dieser Woche hoffentlich ändern ;)

Meinen SuB der Woche kann ich wohl eher weniger gut abbauen, aber muss ich das? Jede Woche die gleiche Frage und ich beobachte fasziniert, wie die Bücher neben (wahlweise auch in) meinem Bett nicht weniger werden <3


Wie schauts denn nun aus? Für letzte Woche kann ich drei ausgelesene Bücher verzeichnen. Angefangen habe ich zwei. Ein kleiner Fortschritt? Vielleicht :D Aber es ist toll so eine Auswahl zu haben, sich durch kein Buch quälen zu müssen und ein neues anfangen zu dürfen, dass mich genau in diesem Augenblick anspricht. Ich hab ja an der Glücksbäckerei gesehen, dass es eine tolle Möglichkeit ist ^^ In zwei, drei Tagen ausgelesen :D
Aber kommen wir zu den neuen Büchern auf meinem SuB der Woche. Zunächst einmal ist das Plötzlich Fee: Sommernacht, der erste Band der Plötzlich Fee-Reihe von Julie Kagawa.
Wir lernen Meg kennen, sie ist soweit ein normales Mädchen, das jeden Tag zehn Minuten zur Bushalte stelle laufen muss. Vor zehn Jahren ist ihr Vater spurlos verschwunden und jetzt ist ihre Familie drauf und dran, ihren sechzehnten Geburtstag zu vergessen. Zum Glück hat sie Robbie, ihren besten Freund. Doch in letzter Zeit passieren komische Dinge und ihr Bruder verwandelt sich in eine Bestie …

Vielleicht denkt ihr jetzt: Was für ein Drama! Und ja, es wird offensichtlich, dass dieses Buch auf Shakespears Sommernachtstraum Bezug nimmt. Ich bin gespannt, wie es weiter geht und bin dabei dieses Buch zu verschlingen. Könnte sein, dass ihr zum Ende der Woche meine Buchgedanken dazu präsentiert bekommt ;)
Das andere Buch ist This is not a Love Story von Holly Bourne. Das erste Mal habe ich von dem Buch auf der Plattform Vorablesen.de gelesen und mich auch direkt beworben, um das Buch vorabzulesen. Zwar ich habe es nicht bekommen, dafür wurde es mir aber in einem Tauschpaket zugeschickt. Weit bin ich noch nicht, daher gebe ich euch einfach den Klappentext zum Lesen ;)

An die wahre Liebe hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah triff. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen – und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein … Ist diese Liebe zu groß für sie?

Ja, so viel mehr kann ich euch zu diesem Buch jetzt auch noch nicht sagen und ich lasse mich überaschen, welches Buch mich in dieser Woche noch von meinem neben dem Bett liegenden Stapel anspringt, oder ob doch ein Buch von meinem SuB dazu kommt … Sicherlich werde ich aber in das sehnlichst erwartete Was fehlt, wenn ich verschwunden bin von Lilly Lindner zumindest reinlesen.

mein SuB der Woche im Überblick

  • Plötzlich Fee: Sommernacht – Julie Kagawa: Seite 117/496 [+117]
  • This is not a Love Story – Holly Bourne: Seite 28/512 [+28]
  • Taming Natasha – Nora Roberts: 2% [±0]
  • Das Schneemädchen – Eowyn Ivey: Seite 20/464 [±0]
  • Anna Karenina – Lew Tolstoj: Seite 58/1.206 [±0]
  • Nebelring: Das Lied vom Oxean – Anna Moffey: Seite 46/378 [±0]
  • Rumo & Die Wunder im Dunkeln – Walter Moers: Seite 290/693 [±0]
  • Eine himmlische Begegnung – Guillaume Musso: Seite 8/384 [±0]
  • Die Ordnung der Sterne über Como – Monika Zeiner: Seite 159/607 [±0]


Ich wünsche euch eine schöne Lesewoche, eure Tinka :)

0 Kommentare:

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Ein Kapitel geht zu Ende

Die Teestube wird mit diesem letzten Beitrag geschlossen. Ich habe mir lange und viele Gedanken darum gemacht, aber nun ist es Zeit, ein neu...