Juli Camp NaNo 2016 | Tag 1

Freitag, Juli 01, 2016 Tinka Beere 2 Comments

Für das Camp im Juli habe ich mir meine Geschichte #Mermaid vorgenommen. Ich habe bereits über 6.000 Wörter im letzten Monat geschrieben und insgeheim hoffe ich, dass ich die Rohfassung in diesem Camp beenden kann.
Meine Strategie ist irgendwie keine, denn bis gestern kurz vor Mitternacht war ich gefühlt null vorbereitet und habe auch seit 1,5 Wochen kein einziges Wort geschrieben. Dafür gelang mir der Wiedereinstieg ganz gut. Die Charaktere waren da, wo sie sein sollten. Der Plot steht auch, wird aber zumindest in Papierform ignoriert, denn ich habe erstmal alles, was ich brauche in meinem Kopf. Die Vorüberlegungen waren nützlich und doch versuche ich es einfach mal ohne, denn ich kenne die Geschichte mittlerweile ganz gut, denke ich. Außerdem möchte ich mich überraschen lassen ;-)

Also schreibe ich einfach drauf los. Im Moment scheint es noch sehr sprunghaft zu sein, ich wechsle nach drei Absätzen die Perspektive bzw. das Kapitel und darf später sicher so einiges ordnen. Darum darf sich die Zukunftstinka kümmern, jetzt will ich in die Geschichte eintauchen - mehr oder weniger im wahrsten Sinne des Wortes :-D

Mein Ziel für dieses Camp sind 20.000 Wörter - innerhalb derer ich die Geschichte hoffentlich noch nicht zu einem Ende bringe. Zwar leidet mein Schreibstil nicht mehr so unter dem wissenschaftlichen Schreiben, jedoch schreibe ich noch sehr gehetzt. Sekundäres Ziel wäre also, ein bisschen mehr Ruhe in mein Schreiben zu bringen, mir Zeit zu lassen, vielleicht doch mal die eine oder andere Umschreibung einfließen zu lassen. Heute gelang mir das doch schon mal ganz gut: Ich habe ein Möbelstück, einen Wandbehang und eine Verwandlung beschrieben. Bei letzterem geht noch mehr, ich will es intensiver ^^

Letztendlich sind es für heute 870 Wörter geworden; mein Ziel sind täglich 645 Wörter.

Kommentare:

  1. Ich hab auch 20 000 Wörter geplant. Letztes Camp hat das gut geklappt... mal schauen, wie es diesmal wird :)

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass, viel Erfolg und viele Wörter ^^

    AntwortenLöschen

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Noch eine Tasse Tee?

Wer bin ich wirklich? Und warum bin ich manchmal jemand ganz anderes?

Es ist dunkel draußen. Und auch drinnen. Eigentlich sollte ich schlafen, denn morgen muss ich wieder aufstehen. Der Tag wartet und m...